Wo kann ich Windsurf- oder Kitesurfmaterial leihen oder lagern? Wo sind die umliegenden, guten Spots und wo genau gibt es die besten Drinks im Ort?
Da, wo gewöhnliche Reiseveranstalter aufhören, fange ich erst richtig an! Und meist sind es genau diese Dinge, die über einen guten oder den perfekten Urlaub entscheiden!

Nach 8 Jahren hier in Gostoso kenne ich die super Spots zum Windsurfen, Kitesurfen und Surfen und ich weiß wo abends noch was los ist.


Ich stehe Dir mit allen Tips und Tricks zur Seite. Vor allem die Sprache (Portugiesisch) kann eine Hürde sein. Alle Locals sind super freundlich, aber auf teure Touri-Preise hat keiner Lust.

Ich habe richtig Spaß daran, Dir "mein" Gostoso zu zeigen. Mit den Geheimtipps für Restaurants und den Lokalen Surfspots erlebst du Gostoso authentisch und eindrucksvoll. 

Komm zu uns nach Gostoso!
 

 

Nimm dir eine aktive Auszeit!

 

Spotguide Gostoso

Das schöne São Miguel do Gostoso liegt 1,5 Autostunden nördlich von Natal am östlichen Zipfel von Brasilien. Der Ort ist zum Teil touristisch erschlossen, pflegt aber noch immer das ruhige, native Leben. Neben vielen guten Restaurants und Bars finden sich auch drei Surf- und Kitestationen am endlos langen nördlich ausgerichteten Sandstrand.

Gostoso ist vielfältig und zeichnet sich durch konstante Windverhältnisse aus. Sowohl die Freestyler als auch komplette Anfänger kommen auf ihre Kosten. 

Am Morgen bis etwa 10 Uhr und dann wieder ab Vier am Nachmittag kann man super Anfängerschulungen durchführen, da der Wind nicht sehr stark ist und leicht side-offshore kommt. Gegen 10 Uhr nimmt er dann Fahrt auf, dreht auf Sideshore und erreicht im Schnitt zwischen 19 und 25 Knoten. Gegen 15 Uhr fährt die Maschine dann ein wenig runter und dreht zurück auf side-off.

Ich arbeite unter anderen mit dem “Clube Kauli Seadi” und "Dr. Wind" zusammen und kann Dich mit dem neuesten Material (Windsurf&Kitesurf) versorgen!